Ñeembucú

ÑeembucúDie Region „Eembucú“ liegt an der Ecke des Zusammenflusses der Flüsse Paraná und Paraguay und ist die einzige, die auf diesen beiden großen Wasserläufen Küsten hat. Das Gebiet ist durch Sedimentationsboden, Auen und dauerhafte Feuchtgebiete gekennzeichnet. In seiner ganzen Ausdehnung weist sie eine wunderschöne Natur auf und ist ein Beispiel historischer Orte. Pilar ist die WEITERLESEN

Caazapá

CaazapáDer Name dieser Region und ihrer Hauptstadt deutet auf Legenden und magische Kräfte hin, die zu Beginn ihrer Existenz und während der Evangelisierungsaktion der Franziskaner der Kolonie entstanden sind. Die Schaffung des bekannten Brunnens mit dem Namen Ykua Bolaños (Quelle oder neu entstehender Bolaños) wird einer wundersamen Handlung zugeschrieben, mit der der Priester den Ärger WEITERLESEN

Concepción

ConcepciónDie Hauptstadt der Region Concepción zeichnet sich durch die Schönheit vieler Gebäude und Residenzen aus, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut wurden, als der Exporthandel florierte und der Hafen für große Transportschiffe endete. Derzeit bieten mehrere Boote Kreuzfahrten und Fischereidienste zu weiter nördlich gelegenen Standorten an. Die Stadt verfügt über eine gute Hotelinfrastruktur und WEITERLESEN

We are sorry, there are no reviews yet for this Rundreise.