Einwanderungshilfe – Schritt 1. – Deutscher Reisepass

Ihr deutscher REISEPASS ist das wichtigste Dokument!

Ihr deutscher Reisepass muss mindestens noch 3 Monate gültig sein da Sie sich mit der Einreise (Einreisestempel) für maximal 3 Monate im Land aufhalten dürfen. Die Bearbeitungszeit  der permanenten Aufenthaltsgenehmigung benötigt momentan 9 bis 10 Monate. Aufgrund steigender Einwanderungszahlen sind längere Bearbeitungszeiten nicht auszuschließen. Erst nach Erhalt der Aufenthaltsgenehmigung kann man den paraguayischen Ausweis (Cedula) beantragen. Wenn wir mit Ihrem alten deutschen Reisepass die Aufenthaltsgenehmigung beantragen, kann bei einer erneute Einreise mit einem neuen Reisepass und einer neuen Reisepass-Nummer es zu unnötigen Verzögerungen kommen! Unsere Empfehlung... melden Sie Ihren alten Reisepass als verloren und beantragen Sie einen neuen Reisepass mit dem Sie nach Paraguay einreisen! Ihr neuer deutscher Reisepass hat 10 Jahre Gültigkeit!