Misiones

Misiones

Things to do - general

Historisch war es das Zentrum der Jesuiten-Evangelisierung mit den Reduzierungen von San Ignacio Guazú, Santa Rosa, Santiago und Santa María. In diesen Städten können Sie Tempel, Museen, Bildersammlungen und Gebäude der damaligen Zeit sehen. Die Rennstrecke ist mit einem Straßennetz von guter Qualität verbunden und wird durch einen guten Hotel- und gastronomischen Service ergänzt, der sich auf ländliche Betriebe erstreckt.

Die Hauptstadt dieser Region ist San Juan Bautista, 196 km von Asunción entfernt (Route 1). Sie ist ein wichtiges Zentrum der landwirtschaftlichen und tierischen Produktion und Sitz von offiziellen und kulturellen Einrichtungen.

Die anderen Städte sind San Ignacio, wo im Diözesanmuseum Kostbarkeiten aus der Jesuitenzeit aufbewahrt werden. Die volkstümliche Religiosität erreicht ihren Höhepunkt mit dem Karfreitagsprozess, der in der Nachbarschaft von Tañarandy beginnt und von Bildern, Koryphäen, Sängergruppen (stationers), Tausenden von Gläubigen begleitet wird lebendig, von berühmten malerischen oder skulpturalen Gemälden, die von der Passion und dem Tod Christi inspiriert sind.

Die Höhepunkte von Santiago sind die Fiesta de la Tradición Misionera, die vom Lions Club und dem lateinamerikanischen Festival für Dressur und Folklore (Estancia Tacuaty) organisiert wird und jedes Jahr in den Monaten Januar und Februar stattfindet.

Am Ufer des Flusses Paraná liegt die Stadt Ayolas, die dem Staudamm von Yacyretá am nächsten liegt. Es ist berühmt für seine Fischbrunnen und für die kommerzielle Bewegung, die von demselben Wasserkraftwerk erzeugt wird. Es hat eine gute Hotelinfrastruktur.

Update 20.06.19

9 / 100 SEO Punktzahl

Unfortunately there are no accommodations at this location at the moment.

Unfortunately there are no tour offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no cruise offers at this location at the moment.

Unfortunately there are no car rental offers at this location at the moment.