Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel 1

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln das Land erkunden möchten, gibt es natürlich Taxis, die zumeist auch einen Taxameter haben, es jedoch üblich ist mit dem Taxifahrer einen Pauschalpreis zu vereinbaren.

Das kann aufgrund des sehr hohen Verkehrsaufkommens speziell in den großen Städten wie Asunción und Ciudad del Este durchaus von Vorteil sein kann, da Staus nichts außergewöhnliches sind, sondern zur Tagesordnung gehören. 

Eine Stunde mit dem Taxi kostet ca. 100.000 Gs. also je nach Wegstrecke kann man für eine kurze Fahrt ca. 10-15 Minuten ca. 25.000 Gs. (ca. 4 €) veranschlagen und dementsprechend für eine 30 minütige Fahrt ca. 50.000 Gs. (ca. 8 €).  Versuchen Sie ruhig zu handeln...

Alternativ dazu gibt es die Stadtbusse welche hier „Colectivo“ heißen und teilweise nicht nur abenteuerlich aussehen, sondern eine Fahrt mit ihnen auch wirklich etwas abenteuerliches ist.

Informieren Sie sich welche Linie wohin fährt am besten bei mehreren Einheimischen (um Fehlinformationen zu vermeiden) da es keine Busfahrpläne gibt und stellen Sie sich einfach an die Straße, da es zwar Haltestellen gibt, der Colectivo aber auch auf Handzeichen anhält und Sie gerne mitnimmt.

Meistens ist an der Frontscheibe ausgeschildert was die Fahrt kostet, in der Regel um die 2.400 – 3.700 Gs. (ca. 0,50 €) pro Fahrt. Wenn Sie aussteigen möchten, gibt es entweder einen Knopf über der hinteren Tür, oder eine Schnur die mit einer Klingel verbunden ist. Wenn beides nicht vorhanden ist pfeifen, rufen oder klatschen Sie um zu signalisieren dass Sie aussteigen möchten...

Für Überlandfahrten gibt es ebenso Busse die sich jedoch je nach Ausstattung unterscheiden, die etwas teureren und moderneren Busse, oftmals Doppeldecker sind mit Klimaanlage und oftmals mit sehr bequemen Sitzen und verstellbarer Rückenlehne ausgestattet.

Diese kosten je nach Fahrtstrecke zwischen 10 – 80.000 Gs. und fahren in regelmäßigen Abständen von jeder Ortschaft oder Stadt, welche meistens ein „Terminal“ (Busbahnhof) haben oder an einer der Ruta´s (Autobahnen) liegen ab. Auch hier empfehlen wir mehrere Einheimische, wie auch die Ticketverkäufer zu fragen, welcher Bus sie an Ihr Ziel bringt, einfach nur um Fehlinformationen zu vermeiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Note: Comments on the web site reflect the views of their authors, and not necessarily the views of the bookyourtravel internet portal. Requested to refrain from insults, swearing and vulgar expression. We reserve the right to delete any comment without notice explanations.

Your email address will not be published. Required fields are signed with *

*
*